12. August 2017: Sommerfest

Am 12. August startet wieder das Sommerfest auf dem ehemaligen Bahlsengelände an der Stedinger Straße in Oldenburg. Mit dabei sind auch aktive BewohnerInnen des Wohnmix Mehrgenerationenhauses.

Von  11 bis 16 Uhr werden Kaffee und Kuchen im Gemeinschaftsraum in der Weitzstr. 15 angeboten. Neben Führungen durch einige Wohnungen werden Bilder der im Hause lebenden Künstler Uschi Arnscheidt und Heinrich Förster ausgestellt. Hans-Jürgen Spille sorgt für musikalische Unterhaltung auf dem Klavier.

 Viel Spaß!

Sommerfest am 21. Juni 2014

Einmal im Jahr findet auf dem ehemaligen Bahlsengelände an der Stedinger Straße ein Sommerfest statt. Alle ansässigen Vereine und Organisationen gestalten gemeinsam ein buntes Programm. 

Genaue Angabe zum Programm werden hier nach Veröffentlichung bekannt gegeben. Ein Flyer wird es ab Ende Mai geben. 

Vorstellung des Mehrgenerationen-Wohnprojektes „Wohnmix – Gemeinsam Leben an der Weitzstraße e.V.“ 15. Juni 2011

Vortrag: Edda Pargmann und Peter Tobiassen 

Im Vortrag werden wir folgende Fragen beleuchten:Warum gemeinschaftlich wohnen? Wer sind wir? Wie haben wir uns gefunden? Was wollen wir? Wie wollen wir bauen? Welche Rechtsform haben wir gewählt? Was sind die Ziele unseres Vereins? Wo ste- hen wir heute?
Im Anschluss an den Vortrag wünschen wir uns eine rege Diskussion über das Thema gemeinschaftliches Wohnen.

15. Juni 2011 um 18:00 Uhr im Pfl, Seminarraum 2, auf Einladung des offenen Gesprächskreises: Gut leben im Alter. 

Melden Sie sich gerne bei Dr. Heinrich Foerster unter der e-mail Adresse heinrich_foerster(at)nwn.de oder im inForum-Büro unter 0441 235-2781 an.

Vortrag von Rolf Novy-Huy über Generationenübergreifende Wohnprojekte auf gemeinschaftlichem Bodeneigentum

Den Vortrag von Rolf Novy-Huy über Generationenübergreifende Wohnprojekte auf gemeinschaftlichem Bodeneigentum im Rahmen der Ringvorlesung zur Postwachstumsökonomie hat der Oldenburger Lokalsender Oeins aufgenommen. Am Montag 11. April wird dieser Vortrag um 19.45 Uhr und um 23.45 Uhr gesendet.

In der Mediathek von oeins dauerhaft zu finden: http://www.oeins.de/lokalsender/mediathek/201103301900_Postwachstum.html 

2. Februar 18.15 Uhr; UNI Oldenburg: Neue Wohnformen

Neue Wohnformen: Der Verein „Wohnmix – Gemeinsam Leben an der Weitzstraße“ lädt alle Oldenburger Wohnprojekte und Initiativen zu einem Vortrag über „Generationenübergreifende Wohnprojekte auf gemeinschaftlichem Bodeneigentum“ ein. Referent ist Rolf Novy-Huy, Mitgründer und Geschäftsführer der gemeinnützigen Stiftung trias für Boden, Ökologie und Wohnen, Hattingen. Der Vortrag findet im Rahmen der Ringvorlesung zur Postwachstumsökonomie am Mittwoch 2. Februar im Unigebäude A5-0-056 statt und beginnt um 18.15 Uhr.

www.postwachstumsoekonomie.org

www.stiftung-trias.de  

Gespräch mit Henning Scherf

Henning Scherf setzt sich für das Miteinander der Generationen ein. Schon vor 20 Jahren gründete er mit 10 weiteren Parteien eine WG. Am 8. September 2010 berichtete er im Café Herz über seine Erfahrung. Wohnmix hatte zur Podiumsdiskussion geladen. 

Hier ein Video-Ausschnitt von dem Abend.  mehr>>